DOPPELTER WELTMEISTER IN DER KATEGORIE GIN

In einem großen internationalen Wettbewerb ist der Tranquebar Royal Danish Navy Gin zum besten traditionellen Gin der Welt gekürt worden.

Die Richter der „The Gin Guide Awards” haben sich Hals über Kopf in den dänischen Gin verliebt. Die Jury findet ihn so gut, dass er nicht nur in der Kategorie „traditioneller Gin”, sondern auch in der Kategorie „zusammengesetzter Gin” Gold gewann. Letzterer ist ein Gin, bei dem beispielsweise Gewürze hinzugefügt wurden, um ihm Geschmack zu verleihen.

Der preisgekrönte Gin wird von der dänischen Firma A.H. Riise Spirits ApS produziert.

„Es ist echt unglaublich, dass ein dänisches Unternehmen einen Gin herstellen kann, der einfach alle großen Hersteller weltweit aussticht. Das ist wirklich großartig”, sagt der Spirituosenexperte und europäische Markenbotschafter für A.H. Riise Spirits, Lars Code.

Er erklärt, warum Tranquebar Royal Danish Navy Gin so gut ist.

„Es ist ein traditioneller Gin aus der Kolonialzeit mit Gewürzen wie Muskatnuss, Ingwer, Koriander und anderen, die alle in den ehemaligen Kolonien Südostasiens zu finden sind. Aber wo andere Hersteller so viele Gewürze und Aromen hinzufügen, dass man nicht mehr schmecken kann, dass es sich um Gin handelt, hat A.H. Riise es geschafft, einen herzustellen, bei dem kein Zweifel besteht, dass es ein Gin ist. Man spürt es im Mund, zusammen mit seinem ganz eigenen und wiedererkennbaren Geschmack. In diesem Jahr ist Gin der große Trend auf dem Spirituosenmarkt, aber wo Gordons Gin und Bombay Saphire Gin IKEA-Möbel ähneln, gleicht Tranquebar Royal Danish Navy Gin einem Designerstuhl von Arne Jacobsen. Jeder sollte ihn selbst probieren und den Geschmack erleben“, sagt Lars Code.

Mit der Tranquebar Gin-Serie setzt A.H. Riise Spirits eine jahrhundertealte Geschichte und Tradition fort, die auf dänischer Seefahrt und dem Handel mit Gewürzen aus fernen Kolonien beruht. Es ist eine Tradition, die das Unternehmen zutiefst ernst nimmt und die dazu beiträgt, den Kunden ein authentisches Erlebnis zu bieten.

Bei A.H. Riise Spirits in Dragør ist die Freude über die tollen Auszeichnungen groß. Man war aber auch etwas überrascht, als die E-Mail mit dem Ergebnis der The Gin Guide Awards neulich im Posteingang landete.

„Es ist ein sehr großer Wettbewerb – wie die Weltmeisterschaft im Gin. Als wir unseren Tranquebar Royal Danish Navy Gin zum Wettbewerb schickten, hofften wir auf eine gute Platzierung und vielleicht eine lobende Erwähnung. Aber dass wir nicht nur eine, sondern gleich zwei, Kategorien gewonnen haben, ist einfach fantastisch. Es ist großartig, wenn unsere unermüdliche Arbeit und unser Einsatz dafür, unseren Kunden das einzigartige und hervorragende Erlebnis unserer Produkte zu bieten, erfolgreich sind“, sagt Bjørn Jensen, Vertriebsleiter bei A.H. Riise Spirits.

Nicht nur die Juroren der The Gin Guide Awards konnten sich für den Tranquebar Royal Danish Navy Gin begeistern, sondern auch die Kunden. Es ist nämlich eine der meistverkauften dänische Ginsorten im Ausland wird in den meisten Teilen Europas verkauft. Tranquebar Gin war auch der meistverkaufte Gin beim großen Gin Festival am Kopenhagener Flughafen im Sommer.

Es gibt drei zusätzliche Gin im Tranquebar-Sortiment: Tranquebar Colonial Gin, Tranquebar 400th Anniversary Gin und Tranquebar Christmas Spiced Gin.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bjørn Jensen, Verkaufsleiter, 26 47 19 88
Lars Code, Europäischer Markenbotschafter, 40 11 41 27

A.H. Riise Spirits ApS
A.P. Møllers Allé 90
2791 Dragør

Read more

DOPPELTER WELTMEISTER IN DER KATEGORIE GIN

Click to enlarge

In einem großen internationalen Wettbewerb ist der Tranquebar Royal Danish Navy Gin zum besten traditionellen Gin der Welt gekürt worden.

Die Richter der „The Gin Guide Awards” haben sich Hals über Kopf in den dänischen Gin verliebt. Die Jury findet ihn so gut, dass er nicht nur in der Kategorie „traditioneller Gin”, sondern auch in der Kategorie „zusammengesetzter Gin” Gold gewann. Letzterer ist ein Gin, bei dem beispielsweise Gewürze hinzugefügt wurden, um ihm Geschmack zu verleihen.

Der preisgekrönte Gin wird von der dänischen Firma A.H. Riise Spirits ApS produziert.

„Es ist echt unglaublich, dass ein dänisches Unternehmen einen Gin herstellen kann, der einfach alle großen Hersteller weltweit aussticht. Das ist wirklich großartig”, sagt der Spirituosenexperte und europäische Markenbotschafter für A.H. Riise Spirits, Lars Code.

Er erklärt, warum Tranquebar Royal Danish Navy Gin so gut ist.

„Es ist ein traditioneller Gin aus der Kolonialzeit mit Gewürzen wie Muskatnuss, Ingwer, Koriander und anderen, die alle in den ehemaligen Kolonien Südostasiens zu finden sind. Aber wo andere Hersteller so viele Gewürze und Aromen hinzufügen, dass man nicht mehr schmecken kann, dass es sich um Gin handelt, hat A.H. Riise es geschafft, einen herzustellen, bei dem kein Zweifel besteht, dass es ein Gin ist. Man spürt es im Mund, zusammen mit seinem ganz eigenen und wiedererkennbaren Geschmack. In diesem Jahr ist Gin der große Trend auf dem Spirituosenmarkt, aber wo Gordons Gin und Bombay Saphire Gin IKEA-Möbel ähneln, gleicht Tranquebar Royal Danish Navy Gin einem Designerstuhl von Arne Jacobsen. Jeder sollte ihn selbst probieren und den Geschmack erleben“, sagt Lars Code.

Mit der Tranquebar Gin-Serie setzt A.H. Riise Spirits eine jahrhundertealte Geschichte und Tradition fort, die auf dänischer Seefahrt und dem Handel mit Gewürzen aus fernen Kolonien beruht. Es ist eine Tradition, die das Unternehmen zutiefst ernst nimmt und die dazu beiträgt, den Kunden ein authentisches Erlebnis zu bieten.

Bei A.H. Riise Spirits in Dragør ist die Freude über die tollen Auszeichnungen groß. Man war aber auch etwas überrascht, als die E-Mail mit dem Ergebnis der The Gin Guide Awards neulich im Posteingang landete.

„Es ist ein sehr großer Wettbewerb – wie die Weltmeisterschaft im Gin. Als wir unseren Tranquebar Royal Danish Navy Gin zum Wettbewerb schickten, hofften wir auf eine gute Platzierung und vielleicht eine lobende Erwähnung. Aber dass wir nicht nur eine, sondern gleich zwei, Kategorien gewonnen haben, ist einfach fantastisch. Es ist großartig, wenn unsere unermüdliche Arbeit und unser Einsatz dafür, unseren Kunden das einzigartige und hervorragende Erlebnis unserer Produkte zu bieten, erfolgreich sind“, sagt Bjørn Jensen, Vertriebsleiter bei A.H. Riise Spirits.

Nicht nur die Juroren der The Gin Guide Awards konnten sich für den Tranquebar Royal Danish Navy Gin begeistern, sondern auch die Kunden. Es ist nämlich eine der meistverkauften dänische Ginsorten im Ausland wird in den meisten Teilen Europas verkauft. Tranquebar Gin war auch der meistverkaufte Gin beim großen Gin Festival am Kopenhagener Flughafen im Sommer.

Es gibt drei zusätzliche Gin im Tranquebar-Sortiment: Tranquebar Colonial Gin, Tranquebar 400th Anniversary Gin und Tranquebar Christmas Spiced Gin.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bjørn Jensen, Verkaufsleiter, 26 47 19 88
Lars Code, Europäischer Markenbotschafter, 40 11 41 27

A.H. Riise Spirits ApS
A.P. Møllers Allé 90
2791 Dragør

Share this article

Random posts

Former Homicide Chief: Help Injured Police Of…

A.H. Riise, together with the “The Thin Blue Line” charity foundation, will help police officers who…

Früherer Leiter der Mordkommission: Helfen Si…

A. H. Riise hilft gemeinsam mit der Wohltätigkeitsstiftung “The Thin Blue Line” Polizist…

TWO-TIME WORLD CHAMPION IN GIN

In a major international competition, Tranquebar Royal Danish Navy Gin is declared the world’s best …

Our premium spirits are perfectly aged...
How about you?

Indeed i am!
Remember you must be of legal drinking age in your
country of origin to enter unitedspiritsbrands.com

Win a €100 A.H. Riise giftcard

Accept

At this site we use cookies to enhance the user experience and for tracking purposes. By using this site you accept the use of cookies.